scrollbutton-icon

Berichte

1 2 3 5

Das war die Zeit während unseres Homeschoolings

Beitrag vom 2020-05-19

„Eine ganz besondere Zeit liegt nun hinter uns. Für SchülerInnen, LehrerInnen, Schulleiterin und Eltern war dies eine Zeit der Herausforderungen.

Eine Herausforderung war es auf der einen Seite Aufträge zu geben bzw. zu schauen, dass diese selbstständig erledigt werden und auf der anderen Seite einen geeigneten Weg zu finden, um mit SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern in Kontakt, also in Beziehung, zu bleiben. Mit einer teils neuen Art zu kommunizieren, war es für die VS Spielfeld eine Chance im Bereich der Medienkompetenz zu wachsen und so gemeinsam an einem Strang zum Wohle des Kindes zu ziehen. Danke allen Beteiligten für diese gute Zusammenarbeit, sodass trotz „Abstand“ eine „Zusammenarbeit mit Anstand“ möglich war.“

Link zu der Fotogalerie


VS STRASS GOES ONLINE

Beitrag vom 2020-04-09

Vor Ostern starteten nun auch die ersten virtuellen Klassenräume, wobei sich erstmals Kinder und Lehrer per Video und Mikrofon gegenübersaßen.
Dabei wurden die ersten Schritte zum Lernen und Austauschen in der virtuellen Klasse getätigt.
Die Freude sich mal wieder von Angesicht zu Angesicht zu hören und zu sehen war beiderseits sehr groß.


Erstbeichte 3. Klassen

Beitrag vom 2020-04-03

Am 12.3.2020 feierten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen
das Fest der Versöhnung. Es fand mit Pfarrer Robert Strohmaier in den
Räumlichkeiten der Volksschule Straß statt. Nach einer gemeinsamen
Einstimmung durften die Schülerinnen und Schüler die barmherzige Liebe
Jesu erfahren. Beichtzettel, die die Kinder im RU vorbereitet hatten,
wurden in einer feuerfesten Schale im grünen Hof der Volksschule
verbrannt. Dies stand symbolhaft dafür, dass wir unsere Schuld und
unsere Unzulänglichkeiten Jesus übergeben dürfen und er diese wandeln
kann. Mit einer köstlichen Jause, die von den beiden
Klassenelternvertreterinnen Frau Michaela Weigl und Frau Claudia
Neubauer sehr gut organisiert wurde, schloss unser schönes Fest. Ein
herzliches Dankeschön gilt den beiden Müttern, unserem Herrn Pfarrer,
den Klassenlehrerinnen Frau Karin Zurk und Frau Patrizia Sonnek sowie
den Pflegehelferinnen Frau Evelyn Schwarzbartl und Frau Eva Braun.


Lustiges Treiben am Faschingsdienstag

Beitrag vom 2020-03-14

Master of Education

Beitrag vom 2020-03-09
Herzliche Gratultion zum Master of Education (MEd) von Frau Beate Prietl und Frau Patrizi Sonnek.
Die beiden Lehrerinnen haben ihr Masterstudium berufsbegleitend absolviert. Dem gebührt eine große Anerkennung!
Wir freuen uns mit euch!

Lego Mindstorms

Beitrag vom 2020-03-04

Auch im Februar durften die Kinder der 2b Klasse und die Kinder der unverbindlichen Übung neue Medien, gemeinsam mit Herrn Koppelhuber, an verschiedensten Robotern programmieren. Es waren wieder zwei lehrreiche, lustige und informtive Stunden.


1. Gruppenstunde bei der Erstkommunionsvorbereitung

Beitrag vom 2020-02-11

Die erste Gruppenstunde fand für die Erstkommunionskinder bereits am
25.01.2020 statt. Mit großer Freude und Begeisterung waren die Kinder
dabei. Heuer sind alle Eltern in die außerschulische
Erstkommunionsvorbereitung eingebunden und bringen sich mit großem
Engagement ein. Die Treffen finden in der Schule statt und werden im
Klassenverband abgehalten. Ein großes Dankeschön ergeht an alle Eltern
für ihr fleißiges Mittun und an Frau Dir. Kathrin Zdarsky für ihre
tatkräftige Unterstützung.


Kirchenstunde der Erstkommunionskinder am 2.2.2020

Beitrag vom 2020-02-11

Die Kirchenstunde fand im Anschluss an den Vorstellgottesdienst statt.
In vier Stationen konnten die Kinder das Gotteshaus näher kennen lernen.
Neugierig und gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler den
Ausführungen des Herrn Pfarrer, der ihnen den Altarraum und die
Sakristei näherbrachte, zu. Herr Alexander Leitner stellte ihnen die
„Königin der Instrumente“ nämlich die Orgel vor. Die schönen Klänge der
Orgel begeisterten sie sehr. Eine Gruppe von Eltern bastelte mit den
Kindern „Gotteshäuser“, welche die Kinder dann nach Belieben gestalten
durften. Frau Gertrude Janics zeigte den Schülerinnen und Schülern u. a.
den Taufstein und den Beichtstuhl. Diesen Tag werden die Kinder wohl in
guter Erinnerung behalten.


Vorstellgottesdienst der Erstkommunionskinder

Beitrag vom 2020-02-11

Zu Maria Lichtmess, am 02.02.2020 stellten sich die Erstkommunionskinder
der 2. Klassen bei der Heiligen Messe der Pfarrbevölkerung vor. Den
feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Robert Strohmaier, dem auch
Frau Dir. Kathrin Zdarsky beiwohnte. Mit Texten und fröhlichen Liedern,
die von Herrn Werner Scheucher am Keyboard begleitet wurden, gestalteten
die Schüler und Schülerinnen den Gottesdienst mit. Die Kinder, die mit
den Tischmüttern bei der ersten Gruppenstunde „Fische“ gestaltet haben,
stellten sich mit diesen vor. 34 Kinder freuen sich der Gemeinschaft der
Jesusfreunde anzugehören und warten schon gespannt auf den 16. Mai, an
welchem sie das Fest der Erstkommunion feiern werden.


GreenScreen-Video: Zauberlehrlinge reisen um die Welt

Beitrag vom 2020-02-03
Nach über 40 Dienstjahren ist der Zeitpunkt gekommen: unsere langjährige, verdiente Direktorin, Frau Gertrude Pechmann, geht in Pension. Dies wurde zum Anlass genommen, Frau Pechmann gebührend hochleben zu lassen und sie mit vielen Ideen in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken.
Die 1b-Klasse der „Zauberlehrlinge“ reiste mit einem GreenScreen-Video um die Welt und machte Frau Pechmann viele Vorschläge für ihre freie Zeit. Ob Safaria in Afrika, Teetrinken in Kanada oder einer Heißluftballonfahrt – am Ende steht eine bunte Reise mit vielen Tipps für die Zeit nach dem Berufsleben.

Kinder der 1. Schulstufe, (2020), 1. Schulstufe, Zauberlehrlinge reisen um die Welt.


1 2 3 5