scrollbutton-icon

Berichte

1 2 3 4

1. Gruppenstunde bei der Erstkommunionsvorbereitung

Beitrag vom 2020-02-11

Die erste Gruppenstunde fand für die Erstkommunionskinder bereits am
25.01.2020 statt. Mit großer Freude und Begeisterung waren die Kinder
dabei. Heuer sind alle Eltern in die außerschulische
Erstkommunionsvorbereitung eingebunden und bringen sich mit großem
Engagement ein. Die Treffen finden in der Schule statt und werden im
Klassenverband abgehalten. Ein großes Dankeschön ergeht an alle Eltern
für ihr fleißiges Mittun und an Frau Dir. Kathrin Zdarsky für ihre
tatkräftige Unterstützung.


Kirchenstunde der Erstkommunionskinder am 2.2.2020

Beitrag vom 2020-02-11

Die Kirchenstunde fand im Anschluss an den Vorstellgottesdienst statt.
In vier Stationen konnten die Kinder das Gotteshaus näher kennen lernen.
Neugierig und gespannt hörten die Schülerinnen und Schüler den
Ausführungen des Herrn Pfarrer, der ihnen den Altarraum und die
Sakristei näherbrachte, zu. Herr Alexander Leitner stellte ihnen die
„Königin der Instrumente“ nämlich die Orgel vor. Die schönen Klänge der
Orgel begeisterten sie sehr. Eine Gruppe von Eltern bastelte mit den
Kindern „Gotteshäuser“, welche die Kinder dann nach Belieben gestalten
durften. Frau Gertrude Janics zeigte den Schülerinnen und Schülern u. a.
den Taufstein und den Beichtstuhl. Diesen Tag werden die Kinder wohl in
guter Erinnerung behalten.


Vorstellgottesdienst der Erstkommunionskinder

Beitrag vom 2020-02-11

Zu Maria Lichtmess, am 02.02.2020 stellten sich die Erstkommunionskinder
der 2. Klassen bei der Heiligen Messe der Pfarrbevölkerung vor. Den
feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Robert Strohmaier, dem auch
Frau Dir. Kathrin Zdarsky beiwohnte. Mit Texten und fröhlichen Liedern,
die von Herrn Werner Scheucher am Keyboard begleitet wurden, gestalteten
die Schüler und Schülerinnen den Gottesdienst mit. Die Kinder, die mit
den Tischmüttern bei der ersten Gruppenstunde „Fische“ gestaltet haben,
stellten sich mit diesen vor. 34 Kinder freuen sich der Gemeinschaft der
Jesusfreunde anzugehören und warten schon gespannt auf den 16. Mai, an
welchem sie das Fest der Erstkommunion feiern werden.


GreenScreen-Video: Zauberlehrlinge reisen um die Welt

Beitrag vom 2020-02-03
Nach über 40 Dienstjahren ist der Zeitpunkt gekommen: unsere langjährige, verdiente Direktorin, Frau Gertrude Pechmann, geht in Pension. Dies wurde zum Anlass genommen, Frau Pechmann gebührend hochleben zu lassen und sie mit vielen Ideen in den wohlverdienten Ruhestand zu schicken.
Die 1b-Klasse der „Zauberlehrlinge“ reiste mit einem GreenScreen-Video um die Welt und machte Frau Pechmann viele Vorschläge für ihre freie Zeit. Ob Safaria in Afrika, Teetrinken in Kanada oder einer Heißluftballonfahrt – am Ende steht eine bunte Reise mit vielen Tipps für die Zeit nach dem Berufsleben.

Kinder der 1. Schulstufe, (2020), 1. Schulstufe, Zauberlehrlinge reisen um die Welt.


Lego We do und Lego Mindstorms

Beitrag vom 2020-01-28

Wieder durten die Kinder der 2.b Klasse, der 3. Klasse und der unverbindlichen Übung neue Medien, im Rahmen unseres Jahresprojektes mit Herrn Koppelhuber fleißig programmieren und die Robotik testen.
Es war wieder eine sehr abwechslungsreiche, lustige Einheit. Vielen Dank!


Origami

Beitrag vom 2020-01-27

Frau Regina Dietrich kommt in regelmäßigen Abständen am Nachmittag zu uns in die Schule um zu falten. Im Zuge unseres Erasmusprojektes “On the traces of the @ncient Times“ ist es möglich Origami mit den Inhalten des Projektes zu vereinen. Also liest sie den Kindern meist eine Sage aus der römischen oder griechischen Mythologie vor oder erzählt ihnen einiges von den alten Zeiten. Dann wird gemeinsam etwas Tolles gefaltet, das genau zu diesem Thema passt.
Beim letzten Treffen wurden Würfel gefaltet, denn schon zu Zeiten der Römer hatte man bereits Brettspiele, für die man auch Würfel brauchte.


Milchlehrpfad

Beitrag vom 2020-01-20

Am 15.01. und am 16.01.2020 nahmen die ersten und zweiten Klassen am Milchlehrpfad mit der Seminarbäuerin Frau Monika Tatzl teil. In einer Theoriestunde wurde unser Wissen über die Kuh und die Milch erweitert und optimiert. Anschließend durften die Kinder selbst Butter und Buttermilch herstellen und natürlich auch verkosten. Zudem fand auch ein kleiner Melkwettbewerb statt. Abschließend wurde ein Stiftehalter aus leeren Milchpackungen gebastelt. Diese zwei Stunden waren nicht nur lehrreich, sondern machten allen Kindern riesigen Spaß. Danke an Frau Tatzl, welche die beiden Stunden so abwechslungsreich und praxisbezogen gestaltet hat.


Fußball Hallencup

Beitrag vom 2020-01-15

Am 14.01.2020 fand in der Sporthalle Leibnitz der alljährliche Volksschul-Hallencup statt. Daran nahmen auch sieben Schüler unserer 4. Klassen teil. Sie verbrachten einen lustigen Vormittag, an dem sie ihr sportliches Können unter Beweis stellen konnten. Betreut und „gecoacht“ wurde das Team von Frau Sonnek. 


Schwimmtraining im Feuerwehrbad

Beitrag vom 2020-01-10

Dank der Unterstützung von ASKÖ kamen heuer die beiden dritten Klassen in den Genuss im Feuerwehrbad Lebring drei Schwimmtrainings zu absolvieren. Insgesamt arbeiteten bei jedem Mal drei ausgebildete Schwimmlehrer mit den SchülerInnen. Somit war gewährleistet, dass jedes Kind nach seinem Können gefördert werden konnte. Einige Elternteile unterstützten uns Lehrer bei der Aufsicht und dem Trocknen der Kinderhaare, sodass wir nur wenig Zeit für das Umziehen und Föhnen einplanen mussten und unsere Schwimmeinheiten gut ausnutzen konnten. Ein herzliches Dankeschön an die vielen hilfreichen Hände.


Honicum Natur-Imkerei

Beitrag vom 2020-01-07

Die Volksschule Straß bedankt sich bei der Firma honicum Natur-Imkerei Wolfgang Greiderer & Astrid Pinter für die Honigsackerl, welche unsere Sängerinnen und Sänger für unseren Advent-Auftritt am 7. Dezember 2019 im Schloss Spielfeld erhalten haben.


1 2 3 4